Logo der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Evangelische Kindertageseinrichtungen
und Familienzentren
in und um Gießen

Downloads

Grundsatzunterlagen Ev. Dekanat Gießen

1. Satzung des Dekanats zur Rechtsträgerschaft der Kindertageseinrichtungen

Die Dekanatssatzung des Evangelischen Dekanats Gießen zur Trägerschaft der Kindertageseinrichtungen regelt die Vorhaben und Aufgaben der Dekanatssynode, des Synodalvorstandes und des Kuratoriums Kindertageseinrichtungen im Arbeitsbereich. Die Satzung legitimiert die Übernahme der Rechtsträgerschaft und betont den kirchlichen Auftrag in der Region, zu welchem auch die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen gehört.

1. Satzung des Dekanats zur Rechtsträgerschaft der Kindertageseinrichtungen aufrufen

2. Vertrag zwischen dem Dekanat und den Kirchengemeinden zur Übertragung der Rechtsträgerschaft

Innerhalb des Vertrages sind Vorgehen und Zuständigkeiten zu grundsätzlichen Arbeitsbereichen (wie zum Beispiel Personalentscheidungen) festgelegt. Dieser Vertrag stellt die Basis der Zusammenarbeit zwischen den Kirchengemeinden und dem Dekanat zur Trägerschaft der Kindertageseinrichtungen dar.

2. Vertrag zwischen dem Dekanat und den Kirchengemeinden zur Übertragung der Rechtsträgerschaft aufrufen

3. Geschäftsordnung des Kuratoriums Kindertageseinrichtungen

Die Geschäftsordnung des Kuratoriums Kindertageseinrichtungen regelt die Abläufe zu den Sitzungen des Kuratoriums als maßgeblichen Fachausschuss des Dekanatssynodalvorstandes zur Arbeit in den Kindertageseinrichtungen.

Das Kuratorium steht dabei dem Fachbereich Kindertageseinrichtungen als parlamentarischer Ausschuss vor.

3. Geschäftsordnung des Kuratoriums Kindertageseinrichtungen aufrufen

4. Leitlinien für die Arbeit in evangelischen Kindertageseinrichtungen

In den Leitlinien für die Arbeit in den evangelischen Kindertageseinrichtungen des Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind die Grundsätze, Zielvorstellungen, Organisationsformen und Anforderungen an das päd. Fachpersonal sowie der Auftrag der Kirchengemeinde beschrieben.

4. Leitlinien für die Arbeit in evangelischen Kindertageseinrichtungen aufrufen

5. QE Standard: Die Kita als Teil der Kirchengemeinde

Im Standard "Kita als Teil der Kirchengemeinde" sind Leitsätze, Ziele sowie Qualitätskriterien als Standard der Kindertageseinrichtungen in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beschrieben.

5. QE Standard: Die Kita als Teil der Kirchengemeinde aufrufen

6. Kindertagesstättenverordnung der EKHN

Die Kindertagesstättenverordnung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau stellt den rechtlichen Rahmen für den Betrieb von Kindertageseinrichtungen dar.

Hier sind als relevant für die Organisationsstruktur folgende Paragraphen besonders zu erwähnen:

§ 3: Träger und Trägerschaft; § 4: Gemeindeübergreifende Trägerschaften; § 5 Kindertagesstättenausschuss; § 13 Leitung; § 14 stellv. Leitung

6. Kindertagesstättenverordnung der EKHN aufrufen

7. Mustergeschäftsordnung für Kindertagesstättenausschüsse

Die Mustergeschäftsordnung dient als Beispiel für die Organisation und Arbeit von Kindertagesstättenausschüssen der jeweiligen Kirchengemeinden. In ihrer Ausgestaltung geht sie inbesondere auf die Regelungen von § 5 der Kindertagesstättenverordnung zum Auftrag des Ausschusses ein.

7. Mustergeschäftsordnung für Kindertagesstättenausschüsse aufrufen

8. Trägerverwaltungsaufgaben nach der Verwaltungsvereinbarung Regionalverwaltung

Die Evangelische Regionalverwaltung Oberhessen hat durch die mit dem Dekanat Gießen geschlossene Verwaltungsvereinbarung mehrere Arbeitsbereiche der Trägerschaft und für die Kindertageseinrichtungen in die Abteilung "Trägerverwaltung" eingegliedert.

Die Aufgaben werden in der folgenden Übersicht dargestellt.

8. Trägerverwaltungsaufgaben nach der Verwaltungsvereinbarung Regionalverwaltung aufrufen

Kontakt | Impressum

Evangelisches Dekanat Gießen
Fachbereich Kindertageseinrichtungen
Carl-Franz-Straße 24
35392 Gießen

© 2013 - 2018 Evangelisches Dekanat Gießen